Dein letzter Besuch: Fr Aug 17, 2018 17:20 Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 17:20

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




 [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Handelsgilde Teil I Neue Märkte
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:14 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wie versprochen, es geht wieder los ... :grinsen

Kapitel I.

Jedes Ende birgt auch einen neuen Anfang. Und so beginnt unsere Geschichte mit einem Ende. Schwer traf die Faust des Boten auf die alte Holztür. Der junge Mann hörte, wie innen eine Stimme rief, „immer mit der Ruhe. Ich komme ja schon.“ Die Faust hielt inne, und die Hand griff zur Tasche und zog ein Schriftstück hervor. Ein rotes Wachssiegel verschloss den Umschlag vor den neugierigen Blicken des Boten. Unschlüssig drehte der Mann das Papier in seinen Händen.


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:15 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Die Tür wurde geöffnet und ein kräftiger Mann, so etwa um die Vierzig, öffnete. Mit einem Tuch wischte er sich den Ruß und den Schweiß von der Stirn und von den Händen. Nach einer kurzen Begrüßung fragte der Bote, „bist du Ras, der Schmied?“ „So werde ich genannt“, bestätigte der Mann, „was willst du von mir?“ „Man trug mir auf, dir dieses Schriftstück zu überreichen.“ Mit diesen Worten reichte er Ras den Umschlag. „Kannst du lesen?“ Noch hatte der Bote die Hoffnung nicht aufgegeben, zu erfahren, was in diesem geheimnisvollen Brief stand.


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:16 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Erstaunt über diese Frage hob der Schmied die Augenbrauen, blickte dem Jüngling ins Gesicht, dann lachte er, „was bildet ihr jungen Burschen euch nur ein? Schreiben und lesen lernt ihr, doch was nutzt es euch? Ihr kennt ja noch nicht mal eure Vergangenheit. Hier nimm und verschwinde, bevor ich meinen Großmut bereue!“ Der Schmied zog ein Kupferstück aus seiner Tasche und warf es dem Boten zu. Dieser fing es geschickt auf, bedankte sich und kehrte mit ungestillter Neugierde zu seinem Pferd zurück.


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:17 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Ras schloss eilig die Tür der Schmiede. Er hatte das Siegel des Princeps bereits erkannt, als der Bote den Brief noch in Händen hielt. Sorge machte sich in ihm breit. Mit großen Schritten ging er über den Hof und betrat das Wohnhaus.


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:17 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Dort öffnete er den Brief und überflog die Zeilen der Nachricht mit schnellem Blick. Je länger er las, umso unruhiger wurde er. Dann rief er nach seiner Frau, „Lilian, komm schnell! Wir müssen reden!“


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:18 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Während Lilian die Treppe hinabstieg, schritt er unruhig durch den Raum und starrte immer wieder auf das Papier. Lilian hatte das Drängen in der Stimme ihres Mannes gehört und lief sofort zu ihm. „Was ist geschehen?“ Der Schmied zeigte auf den Brief, „Arn geht es schlecht. Der Princeps fürchtet, dass er bald sterben wird.“


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:19 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Ras nahm auf einem Stuhl Platz, dann sprach er weiter, „wir sollen kommen und Abschied nehmen.“ Betroffen von der schlechten Nachricht nickte Lilian, dann trat sie zu ihrem Mann und legte ihm tröstend die Hände auf die Schultern. Schweigend verbrachten sie so einige Minuten und dachten an ihren alten Freund. Dann gab Ras sich einen Ruck, „ich werde ein paar Sachen für die Reise zusammenpacken, wirst du ...“ „Ich lasse Vater Bescheid geben. Er wird hier nach dem Rechten sehen und sich um die Kinder kümmern. Wir können dann in Kürze aufbrechen“, beendete Lilian den Satz.


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:20 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Ras erhob sich von seinem Stuhl und mit schweren Schritten ging er zur Kammer, um zu packen. Die Taschen waren schnell gepackt, und als er in die Stube zurückkehrte, wartete dort bereits Lilian mit den drei Kindern. Harim, der älteste Sohn, fast schon ein junger Mann, trat zu seinem Vater. Gefasst blickte er seinem Vater ins Gesicht und sprach mit bebender Stimme zu ihm, „Mutter hat uns von dem Brief berichtet. Sorgt euch nicht um uns, sondern eilt zu Onkel Arn!“


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:20 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Die Tür wurde geöffnet und ein alter Mann, Lilians Vater, betrat die Stube. Ras war bei ihm vor vielen Jahren in die Lehre gegangen, und nach der Hochzeit mit Lilian, hatte er auch bald die Schmiede übernommen. Die Jahre hatten das Haar des alten Schmieds gebleicht, doch konnten sie seine stattliche Figur nicht beugen. Seine klaren Augen suchten den Blick seines Schwiegersohnes, und ohne Worte verstanden sie einander. Er ging zu den Kindern, klopfte Harim auf die Schultern und strich den beiden jüngeren durchs Haar.


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:21 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Harim reichte zum Abschied seinem Vater noch einmal die Hand, „Unsere Gedanken und Gebete werden euch begleiten.“ Aera und Lisan, die beiden jüngeren Geschwister, nickten eifrig. Sie versuchten gleich ihrem älteren Bruder ihre Trauer zu verbergen, doch die Tränen schlichen sich in ihre Augen. Lilian drückte die Zurückbleibenden an sich und gab jedem noch einen schnellen Abschiedskuss auf die Wangen, dann ging sie mit Ras zum Stall.


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:22 
Offline
Mittlands Chronist
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:19
Beiträge: 4478
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Ras wollte ein Pferd vor ihren Karren spannen, aber Lilian hielt ihn zurück. „Lass uns reiten, dann sind wir schneller.“ „Gut“, murmelte er und führte das zweite Pferd aus dem Stall. Dann saßen sie auf und ritten zur Stadt. Ihre Kinder und der alte Schmied standen in der Tür und winkten zum Abschied.

Fortsetzung folgt ...


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 13:50 
Offline
Maxi-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 27, 2007 15:38
Beiträge: 499
Wohnort: LK Böblingen
Land: Baden-Württemberg (bw)
Geschlecht: Nicht angegeben
Gut gemachte Bilder, spannende Geschichte - wann geht es weiter?! :rockcool

_________________
Es gibt keine Hindernisse, nur Herausforderungen - You can do it!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 17:58 
Offline
Mini-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jun 29, 2007 17:12
Beiträge: 140
Land: New Zealand (nz)
Geschlecht: männlich
Endlich geht es weiter! Klasse gemacht Vauban!
Freu mich auf die Fortsetztung! :dance2

viele Grüße
John Mc Klicky

_________________
viele Grüße
John Mc Klicky


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 18:22 
Offline
Klicky Outlaw
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 17:25
Beiträge: 1825
Wohnort: Big Whiskey
Geschlecht: Nicht angegeben
Hallo Volker,

....endlich gehts weiter ;)..., der "Anfang" deiner Geschichte, lässt auf mehr hoffen, bin gespannt wies weiter geht (Arn), freue mich auf die Fortsetzung.

Lg
Jörg

_________________
eastwood - Grüße Bild
"Wenn Ihr Hunger habt, schlachtet ein Schwein."
Playmo-Treff


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2007 18:26 
Offline
Yankee Doodle Dandy
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2007 23:03
Beiträge: 3084
Wohnort: Köln
Land: United States (us)
Geschlecht: männlich
Klasse und vielversprechender Anfang! Bin gespannt wie es weitergeht! :great :grinsen


Nach oben
 Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum