Aktuelle Zeit: Do Okt 19, 2017 23:55

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Mo Jun 03, 2013 17:04 
Offline
Finsterling
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 04, 2012 20:52
Beiträge: 2729
Alter: 51
Land: Franken (fn)
Geschlecht: männlich
Darklord hat geschrieben:
...und frage mich, was sich die Entwickler von Geobra dabei gedacht haben.



Soweit ich mich erinnere, ist diese Schwertscheide für den Gebrauch auf dem Rücken konzipiert, und da ist sie dann so genau richtig, wenn man das Schwert mit rechts ziehen will.... :pfeif


Ansonsten wieder mal ein klasse Custom...irgendwann werd ich wohl doch noch in die Drachenlanze reinlesen müssen...

LG GP

_________________
So what? Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Di Jun 04, 2013 7:39 
Offline
Maxi-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Beiträge: 323
Land: NRW (nw)
Geschlecht: männlich
Seid gegrüßet,

mal wieder eine Meisterleistung, der gute alte Caramon ! :great
Die Helmveränderung wäre mir ohne direkten Vergleich gar nicht aufgefallen, so gut sieht es aus. :oops

Das Schwert bzw. dessen Scheide ist doch super, kein Grund zum Jammern und der Hinweis mit dem selbst zu bohrenden Loch ist doch wirklich hilfreich. :dank1

@ Global Player: Kann ich nur empfehlen, aber das ist ein teurer und aufwändiger Spaß, wie ich Ende letzten Jahres selber bemerken mußte, als ich nach den schon besitzenden 5 Reihen mir den Rest besorgen wollte. Einige Bücher sind wirklich selten und schwer zu bekommen. Und das Lesen von fast 90 Büchern geht auch nicht so schnell ... ich bin immer noch dran. :pfeif

Bis demnächst gehabt Euch wohl.

gez. DEVNUSOM

_________________
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: So Okt 27, 2013 22:52 
Offline
of Math
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:22
Beiträge: 3280
Wohnort: Nord-Ost Hessen
Alter: 48
Land: Schottland (vp)
Geschlecht: männlich
Hi @ all!

@ Onkel_Di, Playmobilfreak, Global Player und DEVNUSOM:
Viel lieben Dank für eure Kommentare und euer Lob! :dank :dank :dank

@ all:

Hier kommt nun meine erste "Design-Studie" zu einer neuen Version von Kitiara als Dragon-Highlord. An dieser Figur ist noch nichts fest verklebt. Alle Teile sind mit doppelseitigem Klebeband fixiert - ich kann also leicht Veränderungen und Anpassungen durchführen.

An dieser Figur denke und werkele ich schon sehr lange herum. Ich hatte gedacht, dass mir die neuen Asia-Teile in Blau da schönes Material liefern. Vieles passte aber einfach nicht. Die dunkelblaue Farbe hat es aber trotzdem in die Studie geschafft.

Es wäre lieb, wenn ihr mir hier Ideen und Verbesserungsvorschläge schreiben würdet. :kavalier Für Lob und gut gemeinte Kritik bin ich natürlich ebenfalls sehr dankbar. :dank

Ich suche insbesondere noch nach Ideen, wie ich noch etwas mehr Gold an der Figur unterbringen kann, ohne dabei das Blau zu stark zu reduzieren. Die Rüstung soll eine blaue Drachenschuppen-Rüstung darstellen bzw. eine Rüstung mit den Schuppen eines blauen Drachen (die müssen ja nicht alle blau sein :pfeif ). Die Beine werden natürlich noch radiert.

Wie immer verlinke ich mal zwei Vorlagen von Larry Elmore, an die ich so nah wie möglich herankommen möchte, ohne Farbe und Aufkleber einzusetzen. :pfeif

http://wallpoper.com/images/00/32/31/22 ... 323122.jpg
http://imaginedrealms.typepad.com/.a/6a ... 970c-800wi

Und hier nun meine Bilder:
P1070389a.jpg

P1070384a.jpg


Leider sieht man auf dem ersten Foto die Augen der Figur kaum. Das liegt wohl teilweise an der Kamera-Perspektive.

Mit liebem Gruß,
Darklord


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: So Okt 27, 2013 23:10 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53
Beiträge: 2142
Wohnort: Karibik, Morland
Land: NRW (nw)
Geschlecht: weiblich
Hi Darklord,

Die Dame kannte ich bisher noch nicht und ich musste erst mal sehn wer das ist.
Die Frau ist echt cool.
Mir gefällt ihre Rüstung, vor allem weil sie nicht so halb endblößt daher kommt wie viele anderere Kriegerinnen.
Das Blau-gold ist sehr geschmackvoll.

Dein Nachbau ist schon sehr gut. :klatsch2
Du willst ein wenig mehr Gold?
Ich würde mal mit den Nieten anfangen und die vergolden.
Wenn du die Hose radiert hast, dann würde ich nach goldenen Ornamenten bei Nailldesign/Nailtatoos
Ausschau halten und davon dann was auf die Hosenbeine kleben.
Bin gespannt wenn sie fertig ist.

Wie hast du den Brustpanzer angepaßt, hast du ihn mit dem Fön warm gemacht?

l G Melanie

_________________
Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold...
(Jack Sparrow)


Die dunkle Seite der Nacht:http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=24&t=61861&p=922791#p922791
in Meine anderen Playmoweltbewohner http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=52831


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: So Okt 27, 2013 23:13 
Offline
spannt den Zeitenbogen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 27, 2007 18:02
Beiträge: 10443
Wohnort: Gevelsberg
Alter: 44
Land: Klickywelt 1 (k1)
Geschlecht: weiblich
Hallo Darklord,

ich habe mir jetzt mal für deine Figur und die Vorlagen je ein Fenster geöffnet und sie auf dem Bildschirm nebeneinander gelegt.
Je länger man darüber nachdenkt, umso mehr sieht man, wie gut du die Figur schon getroffen hast.
Mit dem Helm hadere ich noch etwas.
Der blaue Asiahelm ist bestimmt zu wuchtig, nicht?
Wie ist es mit der goldenen Pfauenfeder-Turbanzier? Ich könnte mir gut vorstellen, die anzupassen und anliegend oben auf dem Helm zu kleben.

Was für ein Kunstwerk. Deine Arbeit ist mal wieder erste Sahne!

LG,
Simone

_________________
Hier geht es zum Nominierungsthread für den goldenen Hans


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: So Okt 27, 2013 23:28 
Offline
Son of Playmodixieland
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jun 09, 2007 13:17
Beiträge: 5335
Land: 3 Confederate (3c)
Geschlecht: männlich
Tolle Figur! Aufgrund der mangelnden Originalteile hilft wohl nur Airbrush um noch mehr blau zu bekommen. Dann ist das mit dem Gold nicht mehr so schlimm.

Ich glaube Larry, habe ihn früher, muß so Ende der 80iger/Anfang der 90iger gewesen sein, hier und da mal auf der Buchmesse getroffen, wäre begeistert von Deinen Werken.

Eine Bitte noch, kannst Du die Charaktere noch mal vorstellen - bitte in der Form engl. Originalname/ dt. Übersetzung. Zumindest wo es nicht eins zu eins übernommen wurde. Danke!

_________________
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Mo Okt 28, 2013 8:25 
Offline
Maxi-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Beiträge: 323
Land: NRW (nw)
Geschlecht: männlich
Sei gegrüßt,

die Vorschläge von Moriana gefallen mir als Ergänzung zu Deiner ohnehin schon wunderbaren Figur sehr gut und könnte dies nur unterstützen. :great

Aber bezüglich der Goldverzierung an der Helmmaske würde ich diese etwas reduzieren, damit Kitiara überhaupt etwas sehen kann und die Verzierung nicht so wuchtig wirkt. Hoffentlich leidet dabei der tolle Eindruck bzw. die Nachahmung nicht zu sehr darunter ... :rolleyes

Auf jeden Fall weiter so.

gez. DEVNUSOM

@ Bennain: Hatte Darklord nicht schon alle zu Beginn vorgestellt bzw. als er den entsprechenden Charakter zum ersten Mal nachgebildet hat ? Da ich gerade mal wieder die Drachenlanzen-Romane lese sind mir die alle geläufig, so daß ich mich da auch irren könnte. :gruebel

_________________
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Mo Okt 28, 2013 8:47 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 21, 2009 17:57
Beiträge: 2476
Wohnort: Fort Alamo
Alter: 49
Land: United States (us)
Geschlecht: männlich
:zehn .............. :zehn ...................... :zehn ..................................... :kavalier


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Mo Okt 28, 2013 21:20 
Offline
of Math
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:22
Beiträge: 3280
Wohnort: Nord-Ost Hessen
Alter: 48
Land: Schottland (vp)
Geschlecht: männlich
Hi @ all!

Vielen Dank an alle Schreiber hier für ihre Kommentare und das darin enthaltene Lob! Jeder einzelne hat mich sehr gefreut! :dank :dank

@ Moriana: Schön von Dir hier zu lesen! :kavalier Und vielen Dank für Deine Ideen. Der Einsatz von Farbe kommt bei mir nicht in Frage. :nixweiss Das würde ich niemals so gut hinbekommen, dass ich damit zufrieden wäre. :klonk Fremdmaterial setze ich zwar manchmal ein, versuche das aber auch weitestgehend zu vermeiden. Es ist für mich einfach immer wieder eine Herausforderung, nur mit Playmo-Teilen zu arbeiten - auch wenn ich die dann schon relativ extrem zerdremele und verforme. :bang1
Der Brustpanzer ist mit einem Heißluftfön bearbeitet und an einen weiblichen Playmo-Körper angepasst. Bei meinen wehrhaften Frauen finden sich sehr viele ähnlich bearbeitete Brustpanzer.

@ Knusperkeks: Ich habe mit unterschiedlichen Helmen experimentiert und versucht, den Helm der Vorlage - der ja einem Drachenkopf nachempfunden sein soll - so gut wie möglich zu adaptieren. Mit dem Asia-Hörnerhelm werde ich auch noch rumspielen, aber ich glaube, dass ich mich bereits in die hier verwendete Helmform verliebt habe. :oops
Die Idee mit der Turbanzier ist genial! :hop Danke für diesen Tipp. :dank Damit lässt sich bestimmt auch noch anderweitig arbeiten - nicht nur am Helm. :bang1

@ Bennain: Du kennst Larry Elmore persönlich? Cool! Seine Bilder haben mich von Anfang an fasziniert. Sie waren als Cover-Art auf den ersten Dragonlance Büchern, die ich gelesen habe. Leider waren die nur von einem Kumpel ausgeliehen. Meine ersten eigenen Exemplare haben leider deutlich schlechtere Bilder. Wenn ich mit allen Figuren durch bin, mache ich mal ein Gruppenbild mit allen Namen. Evtl. schicke ich das dann auch mal an Larry. Mal sehen ob er antwortet.
Airbrush kommt für mich nicht in Frage. Allerdings werde ich bei Kitiaras Drache - Skie - wohl nicht um den Einsatz von Farbe oder Fremdmaterial hinkommen. :nixweiss Das kleine blaue Drächelchen hätte zwar die richtige Farbe, ist aber viel zu klein! Die meisten von Geobra als "Drache" bezeichneten Kreaturen würde der eingefleischte Fantasy-Liebhaber allenfalls als Wyvern durchgehen lassen. Nur der große schwarze Drache ist für mich ein echter Drache. Mit diesem möchte ich irgendwann auch mal ein Elmore-Bild nachstellen, auf dem die Companions dem schwarzen Drache Khisanth erstmals begegnen.

@ DEVNUSOM: Die Goldverzierung wird wahrscheinlich noch etwas dünner geschliffen. :gruebel Was ich bisher gemacht habe, ist alles mit einem Skalpell "geschnitzt". Da hatte ich dann doch etwas Angst um meine Finger. :pfeif Die Figur ist ja auch erst mal eine Studie.

Mit liebem Gruß,
Darklord


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Mo Okt 28, 2013 21:50 
Offline
Son of Playmodixieland
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jun 09, 2007 13:17
Beiträge: 5335
Land: 3 Confederate (3c)
Geschlecht: männlich
Darklord hat geschrieben:
... @ Bennain: Du kennst Larry Elmore persönlich? Cool! ...


Nun, "kennen" ist anders.

Ich habe halt von 1987 - 1991 in einer Buchhandlung in Würselen zuerst ein Praktikum und dann meine Ausbildung gemacht, naja, eigentlich waren es zwei Ausbildungen, eine die ich offiziell mit Prüfung gemacht habe und die andere, die Aufgrund der besonderen Situation des Ausbildungsbetriebes halt so nebenher mitgemacht wurde.

In dieser Zeit habe ich unter anderem eine gut laufende Rollenspielabteilung bei uns etabliert und war in diversen Testspielrunden bei DSA dabei, sehr häufig privat bei Uli Kiesow in Düsseldorf. Ebenfalls gehört dann immer ein Besuch in Frankfurt auf der Buchmesse zum beruflichen Pflichtprogramm.

Dabei hatte ich dann das Vergnügen ihn zu treffen und mit ihm zu sprechen, ich glaube es war zwei- oder dreimal. Beim ersten mal, da kann ich mich noch gut erinnern, saß er ziemlich unscheinbar an seinem Stand und zeichnete. Als ich die Bilder und Buchcover sah meinte ich dann zu meinem Kumpel etwas lauter, das ist Larry Elmore. dies hat er mitgekommen und von einem Ohr zum anderen gegrinst. Das war der erste Kontakt mit ihm.

Also, kennen ist wirklich anders, aber ich bin glücklich, das ich die Gelegenheit hatte hir und da mal mit ihm über Rollenspiel und Fantasy zu reden. Es sowieso eine wunderbare Zeit während der Anfänge der deutschen Rollenspielszene.

_________________
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Mo Okt 28, 2013 22:11 
Offline
of Math
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:22
Beiträge: 3280
Wohnort: Nord-Ost Hessen
Alter: 48
Land: Schottland (vp)
Geschlecht: männlich
bennain hat geschrieben:
Darklord hat geschrieben:
... @ Bennain: Du kennst Larry Elmore persönlich? Cool! ...


Nun, "kennen" ist anders.

Ich habe halt von 1987 - 1991 in einer Buchhandlung in Würselen zuerst ein Praktikum und dann meine Ausbildung gemacht, naja, eigentlich waren es zwei Ausbildungen, eine die ich offiziell mit Prüfung gemacht habe und die andere, die Aufgrund der besonderen Situation des Ausbildungsbetriebes halt so nebenher mitgemacht wurde.

In dieser Zeit habe ich unter anderem eine gut laufende Rollenspielabteilung bei uns etabliert und war in diversen Testspielrunden bei DSA dabei, sehr häufig privat bei Uli Kiesow in Düsseldorf. Ebenfalls gehört dann immer ein Besuch in Frankfurt auf der Buchmesse zum beruflichen Pflichtprogramm.

Dabei hatte ich dann das Vergnügen ihn zu treffen und mit ihm zu sprechen, ich glaube es war zwei- oder dreimal. Beim ersten mal, da kann ich mich noch gut erinnern, saß er ziemlich unscheinbar an seinem Stand und zeichnete. Als ich die Bilder und Buchcover sah meinte ich dann zu meinem Kumpel etwas lauter, das ist Larry Elmore. dies hat er mitgekommen und von einem Ohr zum anderen gegrinst. Das war der erste Kontakt mit ihm.

Also, kennen ist wirklich anders, aber ich bin glücklich, das ich die Gelegenheit hatte hir und da mal mit ihm über Rollenspiel und Fantasy zu reden. Es sowieso eine wunderbare Zeit während der Anfänge der deutschen Rollenspielszene.


Hi Bennain,

während dieser Zeit habe ich die erste Ausgabe von Midgard kennen gelernt und ebenfalls dem Rollenspiel gefrönt. :bang1 Allerdings fanden wir damals DSA ziemlich albern. :pfeif Vor allem die Maske für den "Meister" und die komischen Namen für die Zaubersprüche (z.B. "Flim Flam Funkel" oder so ähnlich). :kicher Manche Module waren aber richtig gut. Ich habe damals das DSA-Abenteuer "Fluss ohne Wiederkehr" für Midgard adaptiert und als Spielleiter geleitet. Das Modul habe ich dann irgendwann mal verliehen und nie wieder gesehen. :grrr

Ach, schön war die Zeit! :bang1

Mit liebem Gruß,
Darklord


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Di Okt 29, 2013 7:58 
Offline
Maxi-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Beiträge: 323
Land: NRW (nw)
Geschlecht: männlich
Seid gegrüßet,

auch auf die Gefahr hin, daß wir jetzt vom Thema etwas abschweifen, mache ich mal weiter. :heilig

Den Larry habe ich vor 5-6 Jahren auf der Spielemesse in Essen getroffen, da hat er auch wieder gemalt und zwar auf Anfrage !
Leider war mein damaliges Budget schon für Spiele drauf gegangen oder verplant, so daß ich mir das damals nicht leisten konnte. Aber wir haben uns mit ihm über seine Fantasy-Bilder doch sehr angeregt unterhalten.

Daher denke ich, daß ihm die Playmobil (R) Bilder schon gefallen werden.

Ähnliches habe ich übrigens bei zwei Nachbauten von realen Burgen (Burg Sümeg in Ungarn und Schloß Homburg in Deutschland) erlebt, als ich einige Bilder an die jeweiligen Betreiber geschickt haben, die haben sich rundweg gefreut und sich dafür bedankt.

Also nur weiter so. :great

Gehabt Euch wohl.

gez. DEVNUSOM

P.S.: Wieso habt Ihr eigentlich mit dem Rollenspiel aufgehört ?
Ich spiele bzw. leite seit 1990 durchgehend ... :grinsen

_________________
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Di Okt 29, 2013 14:23 
Offline
of Math
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:22
Beiträge: 3280
Wohnort: Nord-Ost Hessen
Alter: 48
Land: Schottland (vp)
Geschlecht: männlich
Hi DEVNUSOM,

im weitesten Sinne schweifst Du doch gar nicht vom Thema ab. :kavalier Vielen Dank für Deinen Kommentar.

DEVNUSOM hat geschrieben:
...

P.S.: Wieso habt Ihr eigentlich mit dem Rollenspiel aufgehört ?
Ich spiele bzw. leite seit 1990 durchgehend ... :grinsen


Aufgehört habe ich mit dem Spielen von Fantasy-Rollenspielen nie wirklich. Es ist halt berufs- und familienbedingt erheblich weniger geworden. Im Moment spiele ich drei- bis viermal im Jahr mit einer seit Studienzeiten bestehenden MIDGARD-Gruppe. Berufs- und wohnortbedingt ist mehr einfach nicht möglich. Wir wechseln uns mit der Leitung immer mal ab, so dass jeder mal zum Spielen kommt. An meiner Schule gab es auch einige Kollegen, die mal wieder Lust auf DSA hatten. Da habe ich dann auch als Spieler mitgemacht, aber das Projekt ist aus Zeitmangel längst wieder eingeschlafen. Das Regelsystem war mir eigentlich egal - ich lege eh mehr Wert auf rollengerechtes Verhalten und spiele einfach drauf los. :bang1

Mit liebem Gruß,
Darklord


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Di Okt 29, 2013 14:42 
Offline
Son of Playmodixieland
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jun 09, 2007 13:17
Beiträge: 5335
Land: 3 Confederate (3c)
Geschlecht: männlich
DEVNUSOM hat geschrieben:
... P.S.: Wieso habt Ihr eigentlich mit dem Rollenspiel aufgehört ?
Ich spiele bzw. leite seit 1990 durchgehend ... :grinsen


Keine Lust mehr, Lebenswandel, abweichende Interessen und neue Hobbys, mit 300 km ist es mir auch etwas zu weit zu den alten Gruppenmitgliedern.

Wie du siehst, sind die Gründe sehr vielfältig. Ich habe zwar immer noch ein Faible für DSA, lese da gerne die Romane, aber irgendwie aber ich nicht mehr so den Antrieb mich nochmals in ein Regelwerk zu vertiefen.

_________________
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dragonlance by Darklord
BeitragVerfasst: Di Okt 29, 2013 15:32 
Offline
Maxi-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Beiträge: 323
Land: NRW (nw)
Geschlecht: männlich
Seid gegrüßet,

da habe ich ja was losgetreten. :oops

@ Darklord: Das Du noch spielst beruhigt mich zumindestens ein bißchen.
Wegen dem rollengerechten Verhalten kann ich nur voll und ganz zustimmen ! :zehn

@ Bennain: Keine Lust ? :ohnmacht
Unvorstellbar, die anderen Gründe hingegen natürlich nicht.
Das hört sich aber schwer nach einem Spieler an, der nur eine örtlich passendere Gruppe sucht ... :pfeif

Nun ja, um zum Thema ein bißchen zurückzukommen muß ich sagen, daß ich gerade die Chroniken der Drachenlanze zu Ende gelesen habe und da noch einmal Kitiara in ihrer Drachenrüstung bestaunen konnte und auch deren Beschreibung mir noch einmal klar zeigte, wie gut Deine Version diese getroffen hat. Wenn nach dem Skapell noch mehr Feinschliff kommt, dann wird sie perfekt sein. :bang1

In diesem Sinne frohes Weitermachen.

Gehabt Euch wohl.

gez. DEVNUSOM

_________________
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum