Aktuelle Zeit: Di Dez 12, 2017 9:26

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 186 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2017 16:09 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4327
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 02102017

Wir sehen in der Ferne ein Bauwerk.
»Was das wohl sein mag«, überlege ich laut.
»Vermutlich die berühmte Egg-O-Station von Koldh«, antwortet
Ursid. »Ich schlage vor, ihr geht hin. Ich hole meinen Stuhl und
dann treffen wir uns dort. Es dauert nicht lange.«
Natürlich bin ich einverstanden.
Ich weiß ja, wie ungern Ursid seinen Stuhl aus den Augen verliert.

014.JPG



Weit kommen wir nicht. Der dunkle Himmel verfinstert noch
mehr. Oh-oh, nicht gut! Zwei Schwarze Löcher rasen mit irr-
witziger Geschwindigkeit aufeinander zu.
Gleich darauf sind sie ineinander gestürzt!

015.JPG



Die Gravitationswelle schleudert uns hinaus ins All. Wir versuchen
noch, uns aneinander oder den Zöpfen festzuhalten. Aber das klappt
irgendwie nicht, ich werde etwas abgetrieben. Die anderen treten
ihre letzte Reise wenigstens gemeinsam an.

016.jpg



Aber was ist das?
Es sieht wie ein Lichtstrahl aus. Meine Gefährten werden erfasst.
Ihr Wirbel ins Ungewisse wird zur zielgerichteten Fahrt.
Das Space-Lasso!
Das muss der Traktorstrahl sein, von dem der Don geredet hat.

017.jpg



Mit einem Male wünsche ich nichts mehr, als dass die ganze
Gruppe wirklich sicher in München landet. Mich hat der Strahl
verfehlt. Ich befinde mich in einer Art Wirbel. Die Schwarzen
Löcher machen wirklich ganze Arbeit.

018.jpg



Mit wird schwarz vor Augen. Passende Farbe zu den Löchern.
Aber ich finde, das ist ein ganz, ganz mieses Ende.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2017 17:44 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6448
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Ohhh nein Maaraaaa!!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2017 17:47 
Offline
joking hazard
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Beiträge: 1754
Wohnort: im Wilden Westen von Wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Preisfrage: wieviele Spiralnebel passen in ein Schwarzes Loch - und wenn ja, warum?
:gruebel

_________________
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!

Bild

Offizieller Ausrüster des Klickywelt-SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2017 18:33 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 06, 2016 10:24
Beiträge: 973
Land: Jolly Roger (jr)
Geschlecht: männlich
Was für eine geniale Geschichte! :zehn :zehn :zehn :zehn

Super, wie Du auf der Egggsplorer die Teams miteinander verknüpfst! :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2

Zitat:
Yarr gibt sich alle Mühe, Dunja zu einem Tänzchen zu überreden.
Aber sie ziert sich noch etwas, ohne wirklich abzulehnen.
Jetzt muss er nur noch beharrlich bleiben.

Yarr hat tatsächlich allen Mut gefasst, Dunja anzusprechen und dabei sogar vergessen,
seine Sicherheits-Tanzschuhe (mit Stahlkappen) anzuziehen. (Beim Abtanzball zu Schulzeiten hätte er fast mehr Zehen verloren,
als Reinhold Messner im Himalaya).

Zitat:
Arkan unterhält sich mit Skylock Bones, von dem er sich alles
über Hühner und Hühnerhaltung erzählen lässt. Vor allem will
er wissen, aus welcher Sprache der Begriff putt-putt-putt stammt.


Die Redewendung stammt aus Skylocks Familie. Sie beruht auf seinen sprichwörtlichen zwei linken Händen
und seinem rhetorisch bewanderten Bruder. Der sagte immer, bewusst überbetont:
Skylock, lass das Werkzeug liegen. Du machst wieder alles kaputt-putt-putt...

Zitat:
Bei einem Traktorstrahl darf man im Oktober nicht vergessen, auf
Winterprofil zu wechseln!«

(...)

Wir strahlen weil der Münchner Traktor ein eingebautes Klo hat???


:lach1 :lach1 :lach1 :lach1

Mein absolutes Lieblingsbild: Das Tänzchen von Burny und Lapis! Der Oberhammer! :hop :hop :hop

Der Traktorstrahl ist ein echter Hingucker! :great

Absoluter Star ist allerdings Pixie! Die darf gern in jeder Folge mitspielen! (Bekennender Katzenfan). :great

Huch, es wird dramatisch!

Keine Panik, Mara! Du scheinst in reichlich Küstennebel gelandet zu sein, den das schwarze Loch eingesogen hat.
Je mehr man davon zu sich nimmt, desto mehr dreht sich die Welt um einen herum. Und umso länger dauert der Blackout.
Aber nichts lebensgefährliches!

_________________
Account - Deaktivierung ist beantragt. Bin hier nicht mehr erreichbar.
Wünsche Euch alles Gute!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2017 18:36 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 06, 2016 10:24
Beiträge: 973
Land: Jolly Roger (jr)
Geschlecht: männlich
Flatterfee hat geschrieben:
Preisfrage: wieviele Spiralnebel passen in ein Schwarzes Loch - und wenn ja, warum?
:gruebel


Soviele es braucht, bis es voll ist. Warm: Weil dann nichts mehr reinpasst.
Ist abhängig vom jeweiligen schwarzen Loch. In Yogas Behausung verschwindet beispielsweise Küstennebel gleich Tanklastzugweise.

_________________
Account - Deaktivierung ist beantragt. Bin hier nicht mehr erreichbar.
Wünsche Euch alles Gute!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2017 19:15 
Offline
Maxi-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46
Beiträge: 393
Wohnort: Hamburg - Curslack
Alter: 39
Land: Hamburg (hh)
Geschlecht: männlich
Wahnsinn Spannend und sehr unterhaltsam!
Und dann noch das Fellmonster!! Echt genial, hat es sich eingeschlichen oder wurde es gelockt??

Gruß
Sören


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2017 16:22 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4327
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 03102017

Der Wirbel lässt nach. Aber mir ist eh schon schlecht. Ein klein
wenig kosmisches Licht gibt es auch. Und was ist das? Kommt
da etwas angesaust? Ich kann es nicht so recht erkennen.

019.jpg



Es ist Ursid und er hält gehörigen Abstand, um nicht selbst Opfer
der Gravitationskräfte der Schwarzen Löcher zu werden. Es sieht
so aus, als qualme sein Stuhl. Hoffentlich explodiert der jetzt nicht.

020.jpg



Das Schwarze Loch saugt den »Qualm« förmlich auf, bringt ihn so
zu mir. Er hüllt mich ein. Das ist kein Qualm. Das ist ein Kraftfeld!
Es umschließt mich und hält mich fest.

021.jpg



Langsam, unendlich langsam zieht mich das Kraftfeld aus dem
Schwarzen Loch heraus. Ursids Stuhl muss einen verdammt starken
Antrieb haben, dass er das schafft. Die Schwärze verschwindet endlich.
Ich kann Sterne sehen!

022.jpg



Der Strahl verkürzt sich immer mehr, bis ich dann hinten am Stuhl
bin und mich dort festhalten kann. Aber der Strahl bleibt aktiv, so
dass ich nicht wegtreiben kann.
»Bist du okay?«, ruft Ursid laut.
»Ja, es geht. Aber die Kikis ...«
»Wir landen erst mal«, unterbricht er mich. »Ich muss die Energie neu aufbauen.«

023.jpg



Zurück auf Koldh schaltet Ursid den Strahl ab. Ich stehe, wenn auch
wacklig, auf meinen eigenen Beinen.
»Verzeih die Verspätung«, lächelt Ursid. »Da der Bau eines Traktorstrahlers
gefordert wurde von Don Kichoti und Co., habe ich meinen Stuhl noch rasch
erweitert. Als ich zu euch kam, waren die Kikis nebst Arkan und Bruno schon
in Kichotis Strahl. Sie sind inwzsichen sicher auf der Eggsplorer eingetroffen.
Alles ist gut.«
»Puh, du hast mich gerettet.«
»Die Aliens hätten dich durch dein GPS auch irgendwann gefunden«, wehrt
er ab. »Aber ich will nicht ohne dich diesen Darß Locher suchen.«

024.JPG



Ich habe immer noch Wackelpudding in den Kniescheiben.
Erst mal wieder zu Kräften kommen.
Dann können wir eigentlich auch direkt zur Eggsplorer reisen.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2017 19:09 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48
Beiträge: 1264
Wohnort: Oberösterreich
Alter: 49
Land: Austria (at)
Geschlecht: männlich
:zitzter :knuddel3
Puh! Das ist ja gerade noch einmal gutgegangen!
LG :kavalier
Michael

_________________
The playmobil kids of 1974


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2017 15:58 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4327
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 04102017

Nachdem wir nun mal schon da sind, will ich noch kurz einen
Blick auf die Egg-O-Station von Koldh werfen. Die Station
selbst ist durch einen hohen Holzzaun gesichert.
»Wie kommt man da rein?«, überlege ich.
»Nur über das fortschrittliche Zugangssystem, das den richtigen
Code erfordert«, antwortet Ursid und deutet nach vorn.
Das will ich mir anschauen.

025.JPG



Ursid zeigt mir den Eingangsbereich.
»Hier ist der Südeingang.«
»Und was sind das für komische Scheiben?«, wundere ich mich.
»Du musst deinen Namen tanzen, um das Tor zu öffnen«,
schmunzelt Ursid. »Die Koldhianer sind der Überzeugung,
dass bösartige Wesen das nicht können.«

026.JPG



»Und wie tanzt man seinen Namen?«, rufe ich perplex.
»Jede dieser Platten erzeugt einen bestimmten Ton und jeder
Ton entspricht einem Buchstaben«, vermutet Ursid. »Das
koldhianische Alphabet besitzt nur neun Buchstaben.«
»Das ist ja witzig«, lache ich und springe auf eine Platte.
»Piiiiiiiiiiiiiep«, macht es.
Aber natürlich kann ein Mensch so nicht schreiben.
»Was heißt ›Mara‹ auf koldhianisch?«, überlege ich.

027.JPG



Ich gehe zum Zaun und werfe einen Blick durch eines der Löcher.
Ich kann eine Kanone erkennen. Ob das wirklich eine Eierkuchen-
kanone ist? Und wenn ja, warum schießen die damit die Schwarzen
Löcher nicht weg. Sieht auch eher verlassen aus da drin.
»Angeblich befinden sich Lunchpakete im Innern«, raunt mir Ursid zu.

028.JPG



»Vielleicht sollten wir doch besser den Nordeingang suchen«, sage
ich hastig. »Schau mal, das Fellmonster kommt. Und ich habe doch
keine Leckerchen mehr.«
»Wehe, es frisst meinen Stuhl«, schimpft Ursid.

029.JPG



»Weg dort, Mara«, ruft Ursid. »Das Biest ist direkt hinter dir.«
Der hohe Zaun sieht nicht so aus, als wenn er vor Fellmonstern
schützen könnte.
»Piiiiep«, ertönt es, als das Monster versehentlich eine Platte drückt.
Zumindest hat es damit seinen Namen nicht getanzt.
Vorsichtig bringe ich mich aus der direkten Gefahrenzone.

030.JPG



Das Fellmonster streift die Holzwand entlang. Gemeinsam mit Ursid
richte ich den Stuhl auf, den das Monster umwarf. Er ist unbeschädigt.
»Lunchpakete klingt gut«, sage ich. »Komm, wir suchen den anderen
Eingang. Vielleicht kommt man da leichter rein.«
»Dann hoffen wir, dass dort kein Monster ist«, stimmt Ursid zu.

031.JPG



Die Egg-O-Station ist ziemlich groß. Aber wir sind mit dem
Stuhl auch nicht gerade langsam. Auf geht’s nach Norden.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2017 22:04 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59
Beiträge: 813
Land: Hamburg (hh)
Geschlecht: weiblich
URSID - mein Held! :bussi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2017 22:31 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 06, 2016 10:24
Beiträge: 973
Land: Jolly Roger (jr)
Geschlecht: männlich
...und Pixie, mein Lieblings"monster" :rockcool :rockcool :rockcool

_________________
Account - Deaktivierung ist beantragt. Bin hier nicht mehr erreichbar.
Wünsche Euch alles Gute!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 05, 2017 17:01 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4327
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 05102017

Wir haben heute den Nordeingang der Egg-O-Station erreicht.
Aber was heißt schon Eingang? Ich sehe jedenfalls kein großes Tor.
Als ich gegen die Wand klopfe, erscheint ein Gesicht in der Ritze.
»Was willst du?«, werde ich mit zuckenden Schnurrharen angefaucht.

032.JPG



»Na ja, eigentlich will ich reinkommen«, sage ich verunsichert.
»Kostet einen Eierkuchen. Bitte in den Schlitz über mir reinstecken«,
lautet die unfreundlich klingende Antwort.
»Mist, die Eierkuchen hat Arkan bei sich. Komme ich nicht auch so irgendwie rein?«
»Ohne Futter keine Chance«, schnauzt die Ratte.

033.JPG



Das Gespräch ist beendet.
Das aber nur, weil in diesem Moment das Fellmonster über den Zaun
steigt und alle Bewohner der Station nun wild hin- und herrennen.

034.JPG



Nicht zu fassen! Ich kann es mir wirklich nur sehr schwer vorstellen,
dass das Volk der Koldhianer aus Mäusen und Ratten bestehen soll.
Das Monster jedenfalls schnüffelt erst einmal alles ab und falls sich
dort ein Eierkuchen befand, so ist der jetzt auch Geschichte.

035.JPG



Ich will natürlich alles genau beobachten, was durch den schmalen
Schlitz sehr erschwert wird. Trotzdem erkenne ich, wie die Mäuse-
wesen wirklich flink der roten Monsternase auszuweichen verstehen.
Es herrscht auch keine erkennbare Panik. Die Bewohner der Station
sind solche Übergriffe wohl gewohnt.

036.JPG



Ich habe inzwischen den Zaun bestiegen.
Von oben hat man einfach die bessere Sicht.
»Ursid, komm rauf«, flüstere ich nach unten. »Erkläre mir
doch bitte, was ich sehe.«
»Das braucht keine Erklärung«, grinst er. »Das ist Alltag auf Koldh.
Ich hole den Stuhl. Halte dich bereit. Und sei vorsichtig.«

037.JPG



Ich bleibe natürlich in Deckung. Das sollte Vorsicht genug sein.
Aber wieder einmal befinde ich mich im Irrtum. Das Fellmonster
hat mich gesehen. Und nun bekommt es Appetit auf mich. In dem
Moment düst Ursid auf seinem Stuhl unter mir vorbei.
»Spring!«, ruft er. »Lass dich fallen.«

038.JPG



Im letzten Moment stoße ich mich ab und lande auf dem Stuhl.
Ursid legt sofort an Geschwindigkeit zu, zieht nach oben und
strebt dem Weltraum zu.
»Nicht wie weg«, ruft er heiter. »Auf geht’s zur Eggsplorer.«
»Ja, mach schneller – die Kikis warten bestimmt voll Sehnsucht.«

039.JPG



Verdattert schaut das ausgetrickste Fellmonster dem davon fliegenden Rollstuhl nach.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 05, 2017 17:04 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6448
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Deine Pixie verfügt über ein enormes schauspielerisches Talent! :zehn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 06, 2017 11:05 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3989
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Dein "Fellmonster" ist einfach cool! :great Vor allem der Blick auf dem letzten Bild! :roll

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 06, 2017 14:07 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4327
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 06102017

Es sind schon eine ganze Reihe Teams vor uns auf der Eggsplorer
eingetroffen. Manche wirken erschöpft. Diese Etappe hatte es aber
auch wirklich in sich. Ich bin froh, dass wir die hinter uns haben.
Die Leute unterhalten sich und berichten von ihren Erlebnissen.

040.JPG



Nur meine Rasselbande hockt auf einem Haufen beisammen
und schweigt sich an. Kein fröhliches ›Ki Ki‹ erklingt. Sogar
Bruno liegt traurig herum. Dass wir getrennt wurden, ist
schwer zu ertragen für sie alle.

041.JPG



»Hey, ich bin doch da«, rufe ich ihnen zu. »Arkan, Kiki, Bruno
und alle anderen, seid nicht so geknickt.«
»Ist doch schön, wenn man vermisst wird«, schmunzelt Ursid.
»Ki Kiiiiiii!«, ruft da auch schon mein kleiner blauer Freund.

042.JPG



Sie springen alle auf.
Und dann rennen sie los – quer durch den den großen Saal.
»Ki Kiiii!«
»Ki Kiiiii!«
Und natürlich bleibe ich auch nicht mehr gelassen stehen.

043.JPG



Kiki wirft sich mit einem Freudensprung gegen mich, so heftig,
dass es mich umhaut. Was für eine Umarmung!
»Wusstet ihr denn nicht, dass Ursid mich einfing?«, staune ich.
»Wir wussten es«, lässt sich Arkan vernehmen. »Aber die Kikis
haben es wohl bezweifelt.«
»Ki Ki, Ki Ki.«
»Schon gut, Kleiner, ist ja nichts passiert.«

044.JPG



Und natürlich wollen sie alle knuddeln. Sogar Bruno hört nicht
auf, mir übers Gesicht zu schlecken. Sie plappern wild durcheinander.
Hach, ein Wiedersehen ist einfach schön.
Ich habe die Bande ja auch vermisst.

045.JPG



Ursid gesellt sich zu Arkan und erzählt ihm kurz, was uns aufhielt.
Dass die Koldhianer Mäuse sein sollen, mag Arkan gar nicht glauben.
Aber sie würden zum Fellmonster passen.
Das mag die kleinen Mäuse bestimmt sehr gerne.

046.JPG



Wir setzen uns zusammen. Irgendwer sagte, dass Don Kichoti
verschwunden sei. Aber das interessiert im Moment nicht wirklich.
Ich berichte von den vergangenen Tagen nun ausführlich.
»Die sagten, die nächste Etappe führe auf einen Wüstenplaneten«,
meint Ursid viel später.
»Das wird den Kikis gefallen. Sie stammen ja aus der Wüste«, fällt mir da ein.
»Was ist Wüste?«, fragt Arkan.

047.JPG



Nun, die wird er vielleicht bald mit eigenen Augen sehen.

Ende der dritten Etappe

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 186 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum